Wissensdatenbank


Nutzerpfad: Physikalische Belastungen und Beanspruchungen > Lärm > Lärmmessungen, Grenzwerte
Stichworte: Gibt es in Vorschriften, Regeln oder Richtlinien einen Maximalwert oder einen Richtwert für die Nachhallzeit in einem Großraumbüro?

Frage:

Betr.: Nachhallzeit in Großraumbüros
Frage: Gibt es in Vorschriften, Regeln oder Richtlinien einen Maximalwert oder einen Richtwert für die Nachhallzeit in einem Großraumbüro?
Mir sind aus allgemeinen Informationen Werte zwischen 0,35 s und 0,65 s bekannt.

Antwort :

Die DIN 18041 Hörsamkeit in kleinen bis mittelgroßen Räumen (Mai 2004) enthält zum einen Anforderungen für Hörsamkeit in Räumen über mittlere und größere Entfernungen (Räume der Gruppe A), sowie Empfehlungen und Maßnahmen für Hörsamkeit in Räumen über geringere Entfernungen (Räume der Gruppe B).
Zur Gruppe B zählen u.a. Einzelbüros, Mehrpersonen- und Großraumbüros.
Für solche Räume empfiehlt die DIN eine Schallabsorption von 35% (Schallabsorptionsgrad = 0,35) und eine Schallpegelminderung von 3 dB.

Für Räume der Gruppe A unterscheidet die DIN 18041 bei der Berechnung des Sollwertes der Nachhallzeit (Tsoll) nach unterschiedlichen Nutzungsarten.
Die Diagramm-Kurve weist für die Nutzungsart Sprache bei einem angenommenen Raumvolumen von ca. 1000 m3 einen Sollwert der Nachhallzeit von max. 1s aus. Bei einem Raumvolumen von 500 m3 beträgt der Sollwert der Nachhallzeit 0,85s.

Die VDI-Richtlinie 2569 Schallschutz und akustische Gestaltung im Büro hat sich zum Ziel gesetzt, Lösungswege zu schalltechnisch optimierten Büroräumen aufzuzeigen bzw. für schwierige raumakustische Situationen eine Gesprächsgrundlage mit Fachleuten zu ermöglichen.
Richtwerte für die Nachhallzeit werden in der VDI jedoch nicht mitgeteilt.

DIN Normen und VDI-Richtlinien erhalten sie kostenpflichtig beim Beuth-Verlag.

Stand: November 2006


Dialognummer: 4956

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig...

Sie helfen uns mit Ihrer Bewertung, die Qualität von KomNet stetig zu verbessern. Vielen Dank!

Die Beantwortung finde ich...
sehr hilfreich
hilfreich
nicht hilfreich
falsch (Bitte erläutern und ggf. E-Mail-Adresse angeben, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten sollen)

Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anmerkungen oder Anregungen zu diesem Dialog mit ...
Hier bitte keine neue(n) Frage(n) stellen!

Ihre E-Mail-Adresse, damit wir ggf. mit Ihnen in Kontakt treten können :


Impressum:
Anbieter dieser Internetseiten ist das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (LIA.NRW) als Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Anschrift: Ulenbergstr. 127-131, 40225 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 3101 - 0
E-Mail: poststelle@lia.nrw.de

Inhaltlich verantwortlich:
Das LIA.NRW ist als Diensteanbieter nach § 7 Abs. 1 TMG (Telemediengesetz) für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Vorschriften verantwortlich. Für die Inhalte der Antworten von KomNet oder einem darauf basierenden Dienst ist das dort angegebene Kompetenzcenter verantwortlich. Soweit ein Text von dritter Seite erstellt ist, wird der jeweilige Verfasser namentlich benannt. In diesen Fällen ist der Verfasser des jeweiligen Dokuments bzw. sein Auftraggeber für den Inhalt verantwortlich.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung.
Um PDF-Dateien anzuzeigen und zu drucken benötigen Sie ein geeignetes Programm wie z. B. den Adobe-Reader. Diesen können Sie hier herunterladen.