Wissensdatenbank


Nutzerpfad: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Ergonomie > Ergonomie von Arbeitsstätten und Arbeitsmitteln
Stichworte: Gibt es Grenzwerte/Empfehlungen, wie hoch der CO2-Gehalt der Luft in Büros sein darf?

Frage:

Gibt es Grenzwerte/Empfehlungen zur Höhe des CO2-Gehaltes der Luft in Büros?

Antwort :

Anforderungen an die Qualität der Atemluft werden im Anhang der Arbeitsstättenverordnung vom 12.08.2004 – ArbStättV- unter Ziffer 3.6 Lüftung gestellt.  Zu der bis August 2004 geltenden alten ArbStättV wurden Arbeitsstättenrichtlinien - ASR veröffentlicht, u.a. die ASR 5 Lüftung. Gemäß den Übergangsvorschriften der neuen ArbStättV gelten die ASR bis zur Überarbeitung durch den Ausschuss für Arbeitsstätten und der Bekanntmachung entsprechender Regeln durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit fort, längstens jedoch sechs Jahre nach Inkrafttreten der Verordnung. Unter Ziffer 2 der ASR 5 ist festgelegt, dass die Innenraumluft dann als ausreichend gesundheitlich zuträglich angesehen werden darf, wenn sie im Wesentlichen der Außenluftqualität entspricht. In dem Aufsatz "Beurteilung der Raumluftqualität an Büroarbeitsplätzen" von N.Schlechter, K.Pohl, A.Barig u.a., Berufsgenossenschaftliches Institut für Arbeitsschutz, Sankt Augustin, wird für Kohlendioxid folgendes angemerkt: Die Daten für Kohlendioxid bilden einen wesentlichen Indikator für die Raumluftqualität. Als Richtwert gilt allgemein, dass die Konzentration von 0.1 Vol.-% Kohlendioxid (1000 ppm bzw. 1800 mg/m³) -Pettenkoferzahl- nicht überschritten werden sollte. In DIN 1946 Teil 2 (15) wird angegeben, dass der Kohlendioxidgehalt der Raumluft nicht über 1500 ppm (=2700mg/m³) liegen soll und wird ein Wert von 1000 ppm (=1800 mg/m³) empfohlen.
 


Dialognummer: 2834

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig...

Sie helfen uns mit Ihrer Bewertung, die Qualität von KomNet stetig zu verbessern. Vielen Dank!

Die Beantwortung finde ich...
sehr hilfreich
hilfreich
nicht hilfreich
falsch (Bitte erläutern und ggf. E-Mail-Adresse angeben, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten sollen)

Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anmerkungen oder Anregungen zu diesem Dialog mit ...
Hier bitte keine neue(n) Frage(n) stellen!

Ihre E-Mail-Adresse, damit wir ggf. mit Ihnen in Kontakt treten können :


Impressum:
Anbieter dieser Internetseiten ist das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (LIA.NRW) als Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Anschrift: Ulenbergstr. 127-131, 40225 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 3101 - 0
E-Mail: poststelle@lia.nrw.de

Inhaltlich verantwortlich:
Das LIA.NRW ist als Diensteanbieter nach § 7 Abs. 1 TMG (Telemediengesetz) für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Vorschriften verantwortlich. Für die Inhalte der Antworten von KomNet oder einem darauf basierenden Dienst ist das dort angegebene Kompetenzcenter verantwortlich. Soweit ein Text von dritter Seite erstellt ist, wird der jeweilige Verfasser namentlich benannt. In diesen Fällen ist der Verfasser des jeweiligen Dokuments bzw. sein Auftraggeber für den Inhalt verantwortlich.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung.
Um PDF-Dateien anzuzeigen und zu drucken benötigen Sie ein geeignetes Programm wie z. B. den Adobe-Reader. Diesen können Sie hier herunterladen.