Wissensdatenbank


Nutzerpfad: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Arbeitsplatz- und Arbeitsstättenbeschaffenheit > Rechts- und Auslegungsfragen, Sonstiges (9.1.11)
Stichworte: Was sind medizinisch genutzte Räume? Kommen solche Räume in Altenheimen vor? Falls ja, was muss diesbezüglich beachtet werden?

Frage:

Was sind medizinisch genutzte Räume? Wie ist die Auslegung? Kommen medizinisch genutzte Räume in Altenpflegeheimen vor, und wenn ja was muss beim Bau und Betrieb von solchen Heimen mit medizinisch genutzten Räumen beachtet werden?

Antwort :

Medizinisch genutzte Räume sind Räume, in denen medizinische Arbeiten durchgeführt werden, insbesondere Arbeiten, die mit bestimmten Gefahren für Arbeitnehmer verbunden sein können, z.B. Blutabnahme, Spritzen, Urinproben usw.

Denkbar sind solche Räume in Altenheimen, wobei nicht jedes Altenheim zwangsläufig mit so einem Raum ausgestattet ist. Auskunft über die Notwendigkeit eines solchen Raums kann nur der Betreiber des Altenheims geben. Wenn so ein Raum geplant ist und Arbeitnehmer in ihm beschäftigt werden sollen, dann muss er die Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung und der zugehörigen Technischen Regeln für Arbeitsstätten erfüllen. Darüber hinaus muss eine Waschgelegenheit im Raum vorhanden sein, wenn Tätigkeiten wie Blutabnahme, Spritzen usw. vorgesehen sind.


Dialognummer: 2628
Stand: 10.02.2014

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig...

Sie helfen uns mit Ihrer Bewertung, die Qualität von KomNet stetig zu verbessern. Vielen Dank!

Die Beantwortung finde ich...
sehr hilfreich
hilfreich
nicht hilfreich
falsch (Bitte erläutern und ggf. E-Mail-Adresse angeben, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten sollen)

Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anmerkungen oder Anregungen zu diesem Dialog mit ...
Hier bitte keine neue(n) Frage(n) stellen!

Ihre E-Mail-Adresse, damit wir ggf. mit Ihnen in Kontakt treten können :


Impressum:
Anbieter dieser Internetseiten ist das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (LIA.NRW) als Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Anschrift: Ulenbergstr. 127-131, 40225 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 3101 - 0
E-Mail: poststelle@lia.nrw.de

Inhaltlich verantwortlich:
Das LIA.NRW ist als Diensteanbieter nach § 7 Abs. 1 TMG (Telemediengesetz) für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Vorschriften verantwortlich. Für die Inhalte der Antworten von KomNet oder einem darauf basierenden Dienst ist das dort angegebene Kompetenzcenter verantwortlich. Soweit ein Text von dritter Seite erstellt ist, wird der jeweilige Verfasser namentlich benannt. In diesen Fällen ist der Verfasser des jeweiligen Dokuments bzw. sein Auftraggeber für den Inhalt verantwortlich.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung.
Um PDF-Dateien anzuzeigen und zu drucken benötigen Sie ein geeignetes Programm wie z. B. den Adobe-Reader. Diesen können Sie hier herunterladen.