Wissensdatenbank


Nutzerpfad: Sichere Produkte > Inverkehrbringen und Kennzeichnung > Inverkehrbringen
Stichworte: Welche gesetzlichen Anforderungen müssen wir für einen selbst hergestellten Tritt erfüllen?

Frage:

Wir möchten einen Tritt selbst bauen und nur den eigenen Mitarbeiter zur Verfügung stellen, da es auf dem Markt keine Auftritte aus dem für uns passenden Material gibt.

Wir erfüllen mit unserem Selbstbau die DIN 14183 bis auf Prüfung und Kennzeichnung.

Ein CE-Zeichen brauchen wir nach meiner Recherche nicht!

Meine Fragen:
1. Welche gesetzlichen weiteren Anforderungen müssen wir noch erfüllen?
2. Müssen wir eine Kennzeichnung nach DIN 14183 anbringen?
3. Müssen wir eine Prüfung nach DIN 14183 durchführen?
4. Müssen Piktogramme und wenn welche an dem Auftritt anbringen nach der Checkliste der BGI 694?

Antwort :

Eine CE-Kennzeichnung ist auf Tritten nicht erlaubt.

Bezüglich der Sicherheit und der Kennzeichnung (nicht CE-Kennzeichnung!) gilt § 3 Abs. 2 und § 6 Abs. 1 des Produktsicherheitsgesetzes - ProdSG. Nach § 4 des ProdSG können zur Beurteilung, ob ein Produkt den Anforderungen nach § 3 Abs. 1 oder 2 des ProdSG entspricht, harmonisierte Normen zugrunde gelegt werden. Dies gilt auch für die DIN EN 14183 "Tritte".

Die Kennzeichnung muss deutlich, dauerhaft und gut sichtbar auf dem Produkt angebracht sein:
-Angabe des Herstellers zum Nutzungsbereich (z. B. "nur zur Verwendung im Innenbereich")
-Name und Adresse des Herstellers,
-Produktbezeichnung (Leitertritt oder Treppentritt oder Tritthocker oder tonnenförmiger Tritt),
-Jahr und Monat der Herstellung,
-höchste zulässige Gesamtlast.

Weiterhin ist eine geeignete Gebrauchsanweisung mitzugeben, in der auf die höchstzulässige Gesamtlast in kg hinzuweisen ist.
Eine Produktprüfung in der Form eines Konformitätsbewertungsverfahrens ist nicht vorgesehen.


Dialognummer: 24818
Stand: 23.09.2015

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig...

Sie helfen uns mit Ihrer Bewertung, die Qualität von KomNet stetig zu verbessern. Vielen Dank!

Die Beantwortung finde ich...
sehr hilfreich
hilfreich
nicht hilfreich
falsch (Bitte erläutern und ggf. E-Mail-Adresse angeben, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten sollen)

Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anmerkungen oder Anregungen zu diesem Dialog mit ...
Hier bitte keine neue(n) Frage(n) stellen!

Ihre E-Mail-Adresse, damit wir ggf. mit Ihnen in Kontakt treten können :


Impressum:
Anbieter dieser Internetseiten ist das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (LIA.NRW) als Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Anschrift: Ulenbergstr. 127-131, 40225 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 3101 - 0
E-Mail: poststelle@lia.nrw.de

Inhaltlich verantwortlich:
Das LIA.NRW ist als Diensteanbieter nach § 7 Abs. 1 TMG (Telemediengesetz) für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Vorschriften verantwortlich. Für die Inhalte der Antworten von KomNet oder einem darauf basierenden Dienst ist das dort angegebene Kompetenzcenter verantwortlich. Soweit ein Text von dritter Seite erstellt ist, wird der jeweilige Verfasser namentlich benannt. In diesen Fällen ist der Verfasser des jeweiligen Dokuments bzw. sein Auftraggeber für den Inhalt verantwortlich.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung.
Um PDF-Dateien anzuzeigen und zu drucken benötigen Sie ein geeignetes Programm wie z. B. den Adobe-Reader. Diesen können Sie hier herunterladen.