Wissensdatenbank


Nutzerpfad: Chemische Belastungen und Beanspruchungen > Lagerung von Gefahrstoffen > Lagerung von Gefahrstoffen
Stichworte: Welche Voraussetzungen muss ein Modellbaugeschäft erfüllen, um Nitromethan zu verkaufen?

Frage:

Wir sind ein Modellbaugeschäft in NRW und planen den Verkauf von Nitromethan (Treibstoff für RC-Autos) Welche Voraussetzungen müssen hier erfüllt sein? Lagerung, Mengen, Giftschein usw. und wo kann dies dann abgenommen werden ?

Antwort :

Gemäß CLP-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 1272/2008) Tabelle 3.1 "Liste der harmonisierten Einstufung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe" ist Nitromethan (CAS-Nummer 75-52-5) als Entzündbare Flüssigkeit der Kategorie 3 und als akut toxisch der Kategorie 4 (Oral) eingestuft und mit
-GHS02
-GHS07
-dem Signalwort "Warnung" sowie
-H226 (Flüssigkeit und Dampf entzündbar) und
-H302 (Gesundheitsschädlich beim Verschlucken)
zu kennzeichnen. Ein Beispiel für ein diesbezügliches Sicherheitsdatenblatt kann unter http://assets.chemportals.merck.de/documents/sds/emd/deu/de/8208/820894.pdf abgerufen werden.

Es stellt sich nun die Frage, ob Nithromethan als solches oder ggf. in einem Gemisch eingekauft wird, da hieraus unterschiedliche Eigenschaften resultieren können und dies wiederum Einfluss auf die resultierenden Verpflichtungen haben kann. In der Regel sollte der eingekaufte Stoff bzw. das eingekaufte Gemisch jedoch gefährliche Eigenschaften nach Artikel 31 der REACH-Verordnung (Verordnung EG 1907/2006) aufweisen so dass ein Sicherheitsdatenblatt erforderlich ist, aus dem diese Informationen dann konkret hervorgehen (siehe hierzu auch Beispiel-Sicherheitsdatenblatt).

In Abhängigkeit der konkreten Eigenschaften ihres Stoffes/Gemisches sind dann die Bestimmungen der Gefahrstoff-Verordnung (GefStoffV), u. a. hinsichtlich des Brand- und Explosionsschutzes zu beachten. Diese Regelungen können beispielsweise bezüglich der Lagerung von leicht entzündlichen Flüssigkeiten durch Umsetzung der Lagerbedingungen in der Technischen Regel für brennbare Flüssigkeiten –TRbF 20 "Läger" umgesetzt werden.

Für den Verkauf und die erforderliche Sachkunde der Mitarbeiter ist zu prüfen, ob die Anforderungen aus den §§ 3 und 5 der Chemikalien-Verbots-Verordnung einzuhalten sind. Bezüglich der in NRW zu erfüllenden Rahmenbedingungen für das Inverkehrbringen im Einzelhandel sollte eine entsprechende Fragestellung direkt an die zuständige Kreisordnungsbehörde gerichtet werden.

Dialognummer: 16400
Stand: 14.06.2012

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig...

Sie helfen uns mit Ihrer Bewertung, die Qualität von KomNet stetig zu verbessern. Vielen Dank!

Die Beantwortung finde ich...
sehr hilfreich
hilfreich
nicht hilfreich
falsch (Bitte erläutern und ggf. E-Mail-Adresse angeben, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten sollen)

Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anmerkungen oder Anregungen zu diesem Dialog mit ...
Hier bitte keine neue(n) Frage(n) stellen!

Ihre E-Mail-Adresse, damit wir ggf. mit Ihnen in Kontakt treten können :


Impressum:
Anbieter dieser Internetseiten ist das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (LIA.NRW) als Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Anschrift: Ulenbergstr. 127-131, 40225 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 3101 - 0
E-Mail: poststelle@lia.nrw.de

Inhaltlich verantwortlich:
Das LIA.NRW ist als Diensteanbieter nach § 7 Abs. 1 TMG (Telemediengesetz) für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Vorschriften verantwortlich. Für die Inhalte der Antworten von KomNet oder einem darauf basierenden Dienst ist das dort angegebene Kompetenzcenter verantwortlich. Soweit ein Text von dritter Seite erstellt ist, wird der jeweilige Verfasser namentlich benannt. In diesen Fällen ist der Verfasser des jeweiligen Dokuments bzw. sein Auftraggeber für den Inhalt verantwortlich.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung.
Um PDF-Dateien anzuzeigen und zu drucken benötigen Sie ein geeignetes Programm wie z. B. den Adobe-Reader. Diesen können Sie hier herunterladen.