Wissensdatenbank


Nutzerpfad: Chemische Belastungen und Beanspruchungen > Sanierungsarbeiten, Entsorgung > Sanierungsarbeiten, Entsorgung
Stichworte: PCB in Kindergärten - Wer kann/darf Sanierungen durchführen?

Frage:

Welche Firmen können PCB-Sanierungen im Bereich NRW speziell in Kindergärten durchführen?

Antwort :

In NRW fällt die PCB-Sanierung unter das Baurecht und die gesundheitliche Überwachung der Kindergärten in die Zuständigkeit des örtlich zuständigen Gesundheitsamtes. Maßgeblich ist die „Richtlinie für die Bewertung und Sanierung PCB-belasteter Baustoffe und Bauteile in Gebäuden“. Diese PCB-Richtlinie gibt eine gesundheitliche Bewertung, nennt Sanierungsverfahren sowie gültige Arbeitsschutzbestimmungen und enthält eine Übersicht über einschlägige Gesetze und Verordnungen zum Arbeitsschutz und zur Entsorgung PCB-belasteter Produkte. In NRW bietet z.B. die MTM-Ingenieurgesellschaft unter der Internet-Adresse http://www.mtm.de die PCB-Richtlinie des Landes NRW im Volltext an (RdErl. des Ministeriums für Bauen und Wohnen des Landes NRW vom 3.7.1996 - II B 4-476.101). Gleichermaßen findet sich die PCB-Richtlinie im Volltext in dem kostenbehafteten Angebot unter der Adresse http://umwelt-online.de. Voraussetzung für eine sachgerechte Sanierung ist es, die Maßnahmen als ein in sich geschlossenes Konzept vom Beginn der Arbeiten bis zur Entsorgung der Abfälle zu planen und nur solche Firmen damit zu beauftragen, die mit den entsprechenden Problemen und möglicherweise auftretenden Gefahren vertraut sind und über die erforderlichen Geräte und Ausrüstungen verfügen. Bezüglich zu beauftragender Sanierungsfirmen kann z.B. im örtlich zuständigen Gesundheitsamt angefragt werden, mit welchen Sanierungsfirmen vor Ort bisher gute Erfahrungen gemacht wurden. Auskünfte gibt auch der Fachverband Schadstoffsanierung (FAS) Hansaring 102-104, 50670 Köln Telefon 02 21 - 13 81 48. Weitere Informationen zur Thematik findet sich z.B. unter: http://www.gefahrstoff-sanierung-entsorgung.de http://www.n-tec-industrieservice.de (Stand: 15.04.2002)

Dialognummer: 1015

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig...

Sie helfen uns mit Ihrer Bewertung, die Qualität von KomNet stetig zu verbessern. Vielen Dank!

Die Beantwortung finde ich...
sehr hilfreich
hilfreich
nicht hilfreich
falsch (Bitte erläutern und ggf. E-Mail-Adresse angeben, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten sollen)

Bitte teilen Sie uns hier Ihre Anmerkungen oder Anregungen zu diesem Dialog mit ...
Hier bitte keine neue(n) Frage(n) stellen!

Ihre E-Mail-Adresse, damit wir ggf. mit Ihnen in Kontakt treten können :


Impressum:
Anbieter dieser Internetseiten ist das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (LIA.NRW) als Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Anschrift: Ulenbergstr. 127-131, 40225 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 3101 - 0
E-Mail: poststelle@lia.nrw.de

Inhaltlich verantwortlich:
Das LIA.NRW ist als Diensteanbieter nach § 7 Abs. 1 TMG (Telemediengesetz) für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Vorschriften verantwortlich. Für die Inhalte der Antworten von KomNet oder einem darauf basierenden Dienst ist das dort angegebene Kompetenzcenter verantwortlich. Soweit ein Text von dritter Seite erstellt ist, wird der jeweilige Verfasser namentlich benannt. In diesen Fällen ist der Verfasser des jeweiligen Dokuments bzw. sein Auftraggeber für den Inhalt verantwortlich.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung.
Um PDF-Dateien anzuzeigen und zu drucken benötigen Sie ein geeignetes Programm wie z. B. den Adobe-Reader. Diesen können Sie hier herunterladen.